Read e-book online Anerkennung als Prinzip der praktischen Philosophie: PDF

By Ludwig Siep

Der Gedanke der Anerkennung als Norm zwischenmenschlichen Verhaltens und Kriterium der Beurteilung von sozialen Lebensformen und Institutionen hat in den letzten Jahrzehnten weltweit eine bedeutende philosophische Karriere gehabt. Dabei hat die Rezeption des Deutschen Idealismus eine entscheidende Rolle gespielt. Das gilt auch für den amerikanischen Pragmatismus von Mead bis Taylor und Brandom oder den Existentialismus und die Phänomenologie in Frankreich von Kojève bis Ricoeur.

Das Buch verfolgt die Entstehung von Hegels Philosophie des objektiven Geistes in der Jenaer Zeit, in der 'Anerkennung' das organisierende Systemprinzip ist. Dabei werden zeitgenössische Theorien der Intersubjektivität (Sartre, Lacan) oder der gelungenen Sozialisation (Habermas, Dreitzel) als Maßstab sozialer Institutionen auf ihre Nähe zu Hegel hin untersucht. Besonderes Augenmerk liegt auf Hegels Methode, zum Verständnis und zur Kritik einer existierenden Gesellschaftsordnung auf die historische Genese von Normen und Institutionen zurückzugreifen. Ein solches genetisch-kritisches Verfahren scheint auch heute einem apriorisch-deduktiven überlegen (so auch M. Walzer oder R. Geuss). Hegel vermag das strength seiner Theorie aber, wie auch anhand der Berliner Rechtsphilosophie gezeigt wird, aufgrund bestimmter metaphysischer Prämissen nur unvollkommen auszuschöpfen.

Mit der internationalen Entwicklung der Anerkennungstheorie seit 1979 setzt sich die Einleitung dieser Neubearbeitung auseinander.

Show description

Read or Download Anerkennung als Prinzip der praktischen Philosophie: Untersuchungen zu Hegels Jenaer Philosophie des Geistes (Blaue Reihe) (German Edition) PDF

Best philosophy reference books

Download PDF by Ernest Gellner: The Devil in Modern Philosophy: Volume 3 (Ernest Gellner:

The essays during this quantity assemble jointly Gellner's considering at the connection among philosophy and existence and so they method the subject from a few instructions: philosophy of morals, historical past of principles, a dialogue of people together with R. G. Collingwood, Noam Chomsky, Piaget and Eysenck and discussions at the atmosphere of philosophy within the common tradition of britain and the United States.

Dialogues on Human Rights and Legal Pluralism: 17 (Ius - download pdf or read online

Human rights have reworked the way we conceive where of the person in the group and on the subject of the nation in an enormous array of disciplines, together with legislations, philosophy, politics, sociology, geography. the broadcast output on human rights over the past 5 a long time has been huge, immense, yet has remained tightly sure to a concept of human rights as dialectically linking the person and the country.

Get The Transcendent Science: Kant’s Conception of Biological PDF

The main overlooked area of Kant's serious Philosophy is his collec­ tion of feedback approximately organic phenomena within the moment a part of the Critique of Judgment, the Critique of Teleological Judgment. the explanations for this are quite a few, yet when you consider that in Kant, every thing is available in threes, a three-fold assortment will suffice.

Die Mitte des Christentums: Einführung in die Theologie by Richard Heinzmann,Martin Thurner,Martin Balle,Norbert PDF

Eugen Biser ist ohne Zweifel einer der wichtigsten Theologen der Gegenwart; seine Werke gehören jetzt schon zu den Klassikern der theologischen Literatur. Mit seiner Vorstellung von einem Glauben ohne Angst und einem versöhnlichen Gott trifft Biser den Nerv der Zeit. Hier wird nun von den führenden Biser-Experten in das vielfältige Denken Bisers eingeführt.

Additional resources for Anerkennung als Prinzip der praktischen Philosophie: Untersuchungen zu Hegels Jenaer Philosophie des Geistes (Blaue Reihe) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Anerkennung als Prinzip der praktischen Philosophie: Untersuchungen zu Hegels Jenaer Philosophie des Geistes (Blaue Reihe) (German Edition) by Ludwig Siep


by Edward
4.0

Rated 4.79 of 5 – based on 36 votes