Category Archives: Society Social Sciences In German

Livia Hafner's Was machen Konflikte in der Schule aus und wie sieht eine PDF

By Livia Hafner

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, be aware: 2,0, Pädagogische Hochschule Weingarten, Sprache: Deutsch, summary: „Wir haben gelernt, wie die Vögel zu fliegen, wie die Fische zu schwimmen; doch wir haben die einfache Kunst verlernt, wie Brüder zu leben.“Martin Luther King
Mit diesem Zitat möchte ich in das sehr aktuelle Thema „Konflikte und Mediation in der Schule“ einsteigen. Bereits Martin Luther King brachte mit seiner Aussage den konfliktbehafteten Umgang mit unseren Mitmenschen auf den Punkt. Mit Konflikten aller Arten setzte sich nicht nur vor langer Zeit Martin Luther King auseinander, sondern auch heutzutage sind Lehrer und Schüler damit tagtäglich in den Schulen konfrontiert. Sowohl Lehrer mit Schülern als auch Schüler mit Schülern arbeiten sehr eng zusammen und sie werden immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Dass dabei Konflikte entstehen, ist basic, aber auch dass gegen diese Konflikte in der Schule etwas unternommen werden muss, ist selbstverständlich. Viele Schulen kümmern sich um das Thema Konfliktbewältigung, indem sie beispielsweise versuchen soziale Kompetenzen zu entwickeln und zu stärken, einen Arizona-Raum oder eben die Mediation einführen. Das Thema „Konfliktmanagement“ ist additionally in der Schulentwicklung der deutschen Schulen von großer Präsenz. Darum frage ich mich im Rahmen meiner Hausarbeit: used to be machen Konflikte in der Schule aus und wie sieht eine mögliche Bewältigung durch Mediation aus?
Im ersten Teil meiner Hausarbeit beschäftige ich mich mit dem Thema „Konflikte“. Dabei gehe ich zuerst allgemein auf Konflikte ein und im Anschluss konzentriere ich mich schwerpunktmäßig auf die Konflikte in der Schule. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Mediation. Dazu werde ich eine kurze allgemeine Einführung geben und daraufhin liegt mein Schwerpunkt wiederum auf der Schule. Zuletzt nehme ich Bezug zu den anderen zwei Veranstaltungen und schließe mit einem Fazit.

Show description

Continue reading

Wachstum durch Innovationen - Ein Konflikt zwischen sozialem - download pdf or read online

By Stefan Evers

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklingshausen, Sprache: Deutsch, summary: Die Entwicklung der modernen Zivilisation geht zweifelsohne mit der Fähigkeit des Menschen einher, das eigene Umfeld zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. So kann die Erkenntnis, dass ein Stein mehr als ein einfaches Wurfobjekt darstellen kann, als erste nennenswerte Innovation der Menschheit gesehen werden. Auch weit über 800.000 Jahre später bestimmen Innovationen den Alltag. Doch inwieweit können Unternehmen dem Anspruch, durch Innovationen die Wohlfahrt der Menschheit zu verbessern, gerecht werden, ohne dabei ihre eigene Wettbewerbsfähigkeit aus den Augen zu verlieren. Dieser Konflikt eskaliert dadurch, dass Volkswirtschaften sich auf einem unterschiedlichen technischen und wirtschaftlichen Niveau befinden. Es rechtfertigt sich der Ansatz der disruptiven Innovationen, Technologien günstiger und technisch verschlechtert auf den Markt zu bringen, damit der Fortschritt auch Kundengruppen zugänglich gemacht wird, welche sich diesen sonst nicht leisten könnten . Die vorliegende Ausarbeitung stellt hierbei die Aufsätze von David Ahlstrom (Professor an der Chinesischen Universität von Hong Kong) und Andrew Delios (Professor an der Nationalen Universität von Singapur) gegenüber, welche differierende Auffassungen des oben beschriebenen Konfliktes beleuchten. Zudem soll eine volkswirtschaftliche examine zeigen, inwieweit sich Wirtschaftswachstum durch Innovationen erklären lässt.

Show description

Continue reading

Download PDF by Christiane Pönitzsch: Chatten im Netz - Sozialpsychologische Anmerkungen zum

By Christiane Pönitzsch

Magisterarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, be aware: intestine, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Psychologisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Wie jedes neu aufkommende Medium ist auch das net stark umstritten und wird eher ängstlich betrachtet. Die gute alte Briefpost wird kaum noch benötigt, guy muss sich nicht mehr durch Kaufhäuser quälen, um einzukaufen, Dienstleistungen und Waren aller artwork können on-line bestellt und Informationen im net abgerufen werden. Selbst zur Befriedigung unserer sexuellen Wünsche müssen wir das Haus nicht mehr verlassen. Pornografische Fotos, video clips und natürlich virtueller intercourse in den Chaträumen: Ist es tatsächlich so einfach, in keeping with Mausklick zum Orgasmus zu kommen?

Als ich mich vor rund drei Jahren zum ersten Mal in einen Chat eingeloggt habe, struggle ich schlicht neugierig. Sich mit wildfremden Menschen unterhalten zu können, die kilometerweit entfernt ebenfalls vor dem desktop sitzen, vielleicht sogar in einem anderen Land, auf einem anderen Kontinent, warfare speedy unvorstellbar für mich. Umso überraschter warfare ich, als ich die dortige Kommunikation verfolgte und feststellte, wie intim und teilweise vertraut die Chatter miteinander umgingen. Es hat keinen Unterschied gemacht, ob ich mich in einem explizit sexuell ausgerichteten oder eher „harmlosen“ Chat ohne bestimmten Themenschwerpunkt befand: Neben allgemeinen, freundschaftlichen Gesprächen wurden quick immer auch erotische geführt. Während ich bei den Unterhaltungen über Gott und die Welt das Gefühl hatte, die Chatter würden sich schon ewig kennen und eine kleine, eingeschworene Gemeinde bilden, so schockierte mich anfangs die Offenheit, die bei der sexuell ausgerichteten Kommunikation zu beobachten battle. was once genau ging da vor sich?
Wie funktioniert das, Sexualität im Chat?
Diese Frage beschäftigte mich damals; in dieser Arbeit möchte ich Antworten darauf finden.

Show description

Continue reading

Alexander Schwalm's Die Pluralisierung der Institution Familie und ihre Folgen PDF

By Alexander Schwalm

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, be aware: 1,0, Universität Augsburg (Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Einführung in soziologische Sozialisationstheorien und -forschung, Sprache: Deutsch, summary: Jeder Mensch kennt sie, jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung von ihr, jeder verfügt über seine persönlichen Erfahrungen mit ihr, für jeden hat sie eine andere Bedeutung und die meisten Menschen sind mit bzw. in ihr aufgewachsen – die Rede ist von der Familie. Sie ist die primäre Sozialisationsinstanz des Menschen, besitzt gleichsam eine bestimmte Struktur als auch bestimmte Funktionen und beinhaltet darüber hinaus ein Konstrukt aus verschiedenen Beziehungen. Jedoch unterliegt die Familie einem ständigen Wandel, der mit der stetigen Entwicklung und Veränderung der Gesellschaft einhergeht. „Über den Wandel der Familie zu reflektieren, ist ein traditionelles Privileg der Soziologie“ (Walper, in Krappmann/Schneewind 2004, S. 217). Besonders in den letzten Jahrzehnten vollzog sich eine zunehmende Pluralisierung der Familie, welche aus soziologischer Sicht sehr interessant ist.

Genau auf diese Pluralisierung der Familie möchte ich in dieser Arbeit eingehen. Als erstes sollen die Ursachen für den Wandel und die Pluralisierung der Familie herausgestellt werden. Anschließend soll eruiert werden, welche neuen familialen Lebensformen aus der Pluralisierung von Familie resultieren und wie sich dadurch die Strukturen und die Rollenverteilung innerhalb der Familie verändern. Im nächsten Punkt sollen schließlich die Auswirkungen und Folgen der Pluralisierung familialer Lebensformen konstatiert werden. Dabei möchte ich zunächst genauer auf die Veränderungen in den innerfamilialen Beziehungen eingehen, um dann zu klären, welche Funktionen eine Familie hat und zu untersuchen, wie sich diese Funktionen gewandelt haben. Vor allem möchte ich hierbei der Frage nachgehen, ob die establishment Familie durch den Wandel und die Pluralisierung einen Funktionsverlust erlitten hat. Zum Schluss ist es mir ein Anliegen, meine eigene Meinung zu diesem Thema darzustellen. Auf diese Weise möchte ich die Pluralisierung der Familie, mitsamt ihren Folgen, aus meiner Sicht beurteilen und abschließend noch einen kurzen Ausblick geben, wie sich die Familie in Zukunft weiter verändern und entwickeln könnte.

Show description

Continue reading

Die Entwicklung der Flughäfen in Berlin - Brandenburg by Falko Seidler PDF

By Falko Seidler

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, word: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (Wirtschaftsingenieurwesen), Veranstaltung: Sozialwissenschaften, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit befasst sich mit der Entwicklung der drei Flughäfen in und um Berlin. Besonders wird dabei der Flughafen Tempelhof betrachtet, da dieser sowohl während des 2. Weltkrieges für das Naziregime als auch während des Kalten Krieges für die Besatzungsmächte nach der Kapitulation Deutschlands, eine sehr bedeutsame Rolle spielte. Nach der Wiedervereinigung stellte sich die Frage, ob es noch wirtschaftlich ist three Flughäfen zu betreiben. Immer wieder wurden Debatten entfacht, mittlerweile gibt es das Projekt BBI für den Flughafen Schönefeld, welches hier kurz beschrieben wird. Es wird ansatzweise gezeigt welche Notwendigkeit dieses Projekt hat und zeigt somit die Bedeutung und Entwicklung der Flughäfen Tegel, Tempelhof und Schönefeld.

Show description

Continue reading

Download e-book for iPad: Aggression bei Kindern und Jugendlichen (German Edition) by Anna Figas

By Anna Figas

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, summary: „Jedes four. style auffällig aggressiv“, „Elfjähriger Junge erpresst Mitschüler“, „Aggression im Kindergarten: Erzieherinnen in Not“, „Massenschlägerei in Hauptschule“. Solche und ähnliche Schlagzeilen zur Kinder- und Jugendgewalt finden sich immer wieder in verschiedenen Zeitungen. Auch selbst gedrehte Filmchen mit Gewaltszenen auf dem Schulhof kursieren vermehrt im web oder werden unter den Kindern und Jugendlichen getauscht und als eine paintings „Trophäe“ in der Clique stolz herumgezeigt. Die Aggressionsbereitschaft unter Kindern und Jugendlichen scheint höher zu sein denn je. Aber inwieweit beeinflussen Gesellschaft, Medien, Familie, Schule und Peer-Groups die Entstehung von aggressivem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen? Um diese Frage adäquat beantworten zu können, werden zunächst grundlegende Theorien zur Entstehung von Aggressionen vorgestellt, anschließend folgt eine ausführliche Darstellung der Risikofaktoren und damit der Kernteil dieser Hausarbeit. Abschließend möchte ich different Interventions- und Präventionsmöglichkeiten aufzeigen.

Show description

Continue reading

Heinz-Elmar Tenorth,Rudolf Tippelt's Beltz Lexikon Pädagogik (Beltz Handbuch) (German Edition) PDF

By Heinz-Elmar Tenorth,Rudolf Tippelt

Das hat es noch nicht gegeben: Ein derart umfassendes pädagogisches Nachschlagewerk. Unverzichtbar für alle, die in Beruf, Ausbildung und Praxis mit Pädagogik zu tun haben.

Lexikon und Handwörterbuch zugleich:
Mit rund 6.000 Stichwörtern von A wie ABC-Schütze bis Z wie Zwischenprüfung und sixty four ausführlichen Überblicksartikeln bietet das BELTZ Lexikon Pädagogik sowohl die Möglichkeit zum Nachschlagen als auch zum Vertiefen pädagogischer Zusammenhänge. Es ist damit Lexikon und Handwörterbuch zugleich.

Hochrangige Autoren:
Renommierte Fachleute bringen pädagogische Frage- und Problemstellungen kurz, prägnant und verständlich auf den Punkt – in der dreizeiligen Stichwortdefinition ebenso wie im mehrseitigen Beitrag.

Orientierung:
In Überblicksartikeln erläutert das BELTZ Lexikon Pädagogik grundsätzliche Begriffe aus der Erziehungswissenschaft wie etwa
•Bildung (Heinz-Elmar Tenorth)
•Erziehung (Jürgen Oelkers)
•Didaktik (Wolfgang Klafki)
•Unterricht (Uwe Hericks, Meinert A. Meyer)

Erklärt werden jedoch auch pädagogische Teilbereiche wie
•Pädagogische Anthropologie (Christian Wulf)
•Medienpädagogik (Heinz Mandl)
•Historische Pädagogik (Ulrich Herrmann) oder
•Sonderpädagogik (Urs Häberlin)

International:
Besonderen Wert legt das BELTZ Lexikon Pädagogik auf die internationale Ausrichtung mit Beiträgen wie
•Internationalisierung und Globalisierung (Wilfried Bos)
•Internationales Bildungssystem (Peter Drewek)
•Internationale Presse (Eckardt Fuchs)
•Unterrichtsforschung overseas (Andreas Helmke)

Auf einen Blick:
•6000 Stichwörter – mehr als doppelt so viele wie das umfassendste Konkurrenzprodukt
•64 ausführliche Überblicksartikel
•rund 250 Abbildungen, Grafiken und Schaubilder
•übersichtliche, leserfreundliche Gestaltung

Show description

Continue reading

Read e-book online Analyse der Methode "Lernen durch Lehren" (German Edition) PDF

By Marlies Franzen

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, word: 2,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Pädagogik Philosophische Fakultät), Veranstaltung: F3 - Seminar, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit soll den Leser in die Methode „Lernen durch Lehren“ einführen und eine mögliche Umsetzung im Schulalltag mit ihren Vor- und Nachteilen aufzeigen. Im letzten Punkt wird beschrieben, wie ich diese Handhabung in meinem Unterricht plazieren würde, welche Schwerpunkte und Größen meiner Meinung nach für die Umsetzung appropriate sind, um dann im Anschluss die zu Beginn der Arbeit gestellten Fragen aufzugreifen und zu beantworten.

Show description

Continue reading

Download PDF by Rebecca Hillebrand: Die Bedeutung der Konstruktivistischen Didaktik für

By Rebecca Hillebrand

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, be aware: 1,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Pädagogik), 126 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ausgehend von der Fragestellung, ob gegenwärtiger Unterricht den Anforderungen eines schülergerechten und modernen Unterrichts entspricht, soll im Rahmen der vorliegenden Arbeit herausgearbeitet werden, welche Bedeutung eine Konstruktivistische Didaktik für gegenwärtige Unterrichtskonzeptionen aufweist. Auf der Grundlage des schulischen Erziehungs- und Bildungsauftrags soll erarbeitet werden, in welcher Weise konstruktivistische Auffassungen von Unterricht diesen Auftrag umsetzten bzw. erfüllen und welche der aus-gewählten Unterrichtskonzeptionen sich mit dem Forderungen einer Konstruktivistischen Didaktik vereinbaren lassen.

Show description

Continue reading

Download PDF by Kerstin Oschatz: Intuition und fachliches Lernen: Zum Verhältnis von

By Kerstin Oschatz

Zum Verhältnis von epistemischen Überzeugungen und Alltagsphantasien
The monograph provides info from school who may perhaps develop into path administrators on what they think about are crucial attributes. those info are in comparison and contrasted to what present direction administrators think and to what the scholars really desire.

Show description

Continue reading