Get Führungskräfte in Situationen des organisationalen Wandels: PDF

By Jürgen Berger

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, service provider und Wirtschaft, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Arbeits- und Organisationspsychologie, Sprache: Deutsch, summary: Die aktuellen Dynamiken in Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und vielen weiteren Lebensbereichen führen dazu, dass sich Unternehmen immer stärker flexibilisieren und an die sich ständig ändernden Umwelten anpassen müssen. Sie müssen dafür sorgen, dass sie auf die sich ändernden Erwartungen reagieren und dass sie antwortfähig bleiben, auf die Bedürfnisse und Fragen ihrer relevanten Umwelten. Nur dadurch können sie ihre Kopplung an die für sie lebenswichtigen Umwelten erhalten.

Vor diesem Hintergrund des permanenten Wandels wird Führung zunehmend wichtiger und gleichzeitig auch anspruchsvoller. Die Komplexität und Unberechenbarkeit in der sich Führung heute zu bewegen hat, stellt Führungskräfte vor besondere Herausforderungen - auch bezüglich des Erhalts ihrer Selbst-wirksamkeit. „Die Thematik Führung gewinnt an Gewicht. [...] Tradierte und ‚bewährte‘ Konzepte und Verhaltensweisen tragen nicht mehr“ (Rosenstiel, Regnet & Domsch, 2009, S. 1).

Da „menschliches Handeln Kognition voraussetzt und alle Prozesse in einer agency auch kognitiv beeinflusst werden“ (Aretz, 2007, S. 1) ist es im Rahmen der Führungsforschung interessant, Denkprozesse und Denkstrukturen zu untersuchen, die von Führungskräften zur Beschreibung, Erklärung und Bewertung der ihnen im Führungsalltag begegnenden Phänomene genutzt werden und die für sie dann auch handlungsleitend sind.

Das Forschungsprogramm Subjektive Theorien (vgl. Groeben, Wahl, Schlee & Scheele, 1988) untersucht seit den 1980er Jahren die subjektive Sichtweise von Menschen und deren Handlungsrelevanz. Da davon ausgegangen werden kann, dass Führungskräfte auch entsprechend ihrer subjektiv-theoretischen Vorstellungen über Führung handeln, kommt diesen subjektiven Führungstheorien eine große Bedeutung zu.

Die Konzepte der Systemtheorie zeichnen sich dadurch aus, dass sie die Komplexität ihres jeweiligen Gegenstandsbereiches nicht „künstlich“ reduzieren, sondern diese Komplexität ernst nehmen und mit ihr konstruktiv umgehen (vgl. Willke, 2000, S. 4). Führung, systemisch betrachtet, kann damit neue Vorstellungen über Voraussetzungen und Folgen sowie über Möglichkeiten und Grenzen von Interventionen in komplexen Systemen entwickeln (vgl. Wilke, 1999, S. 1).

Diese Studie versucht nun aus dem Blickwinkel dieser beiden Konzepte die Erlebensmuster und Handlungsstrategien von Führungskräften im Organisationsalltag und in Situationen des organisatorischen Wandels zu betrachten und erste Kategorien zu beschreiben.

Show description

Read Online or Download Führungskräfte in Situationen des organisationalen Wandels: Wie erleben und gestalten Führungskräfte ihre Führungsaufgabe vor dem Hintergrund ihrer subjektiven Führungstheorien? (German Edition) PDF

Similar occupational & organisational psychology books

Women and Men Police Officers: Status, Gender, and - download pdf or read online

Not easy conventional ideals approximately gender, Gerber develops a brand new version for knowing gender--the prestige version of gender stereotyping. She examines how expectancies approximately prestige and gender effect police deals who interact as companions. Her learn comprises same-sex police partnerships in addition to partnerships within which a girl works with a guy.

New PDF release: Führungskräfte in Situationen des organisationalen Wandels:

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, business enterprise und Wirtschaft, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Arbeits- und Organisationspsychologie, Sprache: Deutsch, summary: Die aktuellen Dynamiken in Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und vielen weiteren Lebensbereichen führen dazu, dass sich Unternehmen immer stärker flexibilisieren und an die sich ständig ändernden Umwelten anpassen müssen.

Download e-book for kindle: Marketing with Strategic Empathy: Inspiring Strategy with by Claire Brooks

We live in an age of continuous movement and alter, and for that reason conventional approach making plans has turn into outdated. each supervisor, even perhaps each worker, must turn into a strategist. each strategist, in flip, must advance deep shopper perception - or empathy - as a foundation for versatile approach formation.

New PDF release: The Organizational Learning Cycle: How We Can Learn

The Organizational studying Cycle was once the 1st ebook to supply the idea that underpins organizational studying. Its subtle process enabled readers not to in simple terms know the way, yet extra importantly why, agencies may be able to examine. This re-creation takes the unique suggestions and theories and exhibits how they could, and are, being placed into motion.

Additional info for Führungskräfte in Situationen des organisationalen Wandels: Wie erleben und gestalten Führungskräfte ihre Führungsaufgabe vor dem Hintergrund ihrer subjektiven Führungstheorien? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Führungskräfte in Situationen des organisationalen Wandels: Wie erleben und gestalten Führungskräfte ihre Führungsaufgabe vor dem Hintergrund ihrer subjektiven Führungstheorien? (German Edition) by Jürgen Berger


by Michael
4.3

Rated 4.79 of 5 – based on 42 votes